Amy Winhouse Videoclips zu Back to Black Album

August 19, 2007

Back to Black, Amy Winehouse‘ zweites Album, ist eines der besten Soulalben seit Jahren. War das Debütwerk Frank noch betont sparsam arrangiert, so hat Winehouse sich diesmal von klassischen Girlgroups der 60er wie den Supremes und den Shangri-Las inspirieren lassen, deren Sound ihren reichen gesanglichen Möglichkeiten entgegenkommt; das Songwriting wirkt freilich modern. So haben die Produzenten Mark Ronson und Salaam Remi aus „Rehab“ eine druckvolle Nummer mit Gospeleinschlag gemacht, während der Titelsong (gleichzeitig Höhepunkt des Albums) mit wummernder Bassdrum, rhythmischer Klavierbegleitung, Chimes, Saxofon und Harmoniegesang eine ergreifende Hommage an Phil Spector darstellt. Am erfreulichsten ist jedoch, dass Back to Black dem derzeitigen Trend im Bereich R&B zuwiderläuft, denn es spricht stilistisch und thematisch eindeutig Erwachsene an. Winehouse‘ Texte behandeln Beziehungen nicht aus der Perspektive von Teenagern, sind ehrlich und direkt und haben oft eine bittere Note: In „You Know I’m No Good“ etwa singt Winehouse freimütig über ihre Untreue. Aber es gibt auch witzige Stellen, etwa wenn die Sängerin in „Me & Mrs Jones“ ihrem Freund vorwirft, dass sie seinetwegen einen Gig von Slick Rick verpasst hat. Back to Black ist ein erfrischend solides Soul-Album, das beste seiner Art seit langem. –Ted Kord

Rehab:

You Know I’m no good

Back to Black

Tears dry on their ownvon David La Chappelle

Advertisements

3 Antworten to “Amy Winhouse Videoclips zu Back to Black Album”

  1. Was für eine Stimme,wie unendlich schade daß Amy mit ihrem Leben so wenig klarkommt.

  2. Ricco said

    Hey Amy! Du bist das Schärfste was ich an Musik Gehört habe Du Bist Einfach die Nummer eins für mich….

  3. Tina said

    Hey Ami,

    reiß dich mal zusammen! Du hast die geilste Stimme die ich seit Jahren gehört habe! Mach deinen Eltern keine Schande und hör endlich auf mit den Scheiß-Drogen!
    Oder willst du eine Legende werden wie Janis u.a.?

    Ich kaufe deine CD`s solange nicht bis zu trocken ist…und viele meiner Freunde denken genauso…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: