NRJ Energy Awards 2008 in Cannes

Januar 30, 2008

 sipa_rihanna_08_5401.jpg

Comeback des Jahres: Nelly Furtado
Künstlerin des Jahres: Christina Aguilera
Künstler des Jahres: Justin Timberlake
Band des Jahres: „Evanescence“
Song des Jahres: Rihanna
Album des Jahres: Christina Aguilera
DJ des Jahres: Bob Sinclaire
Video des Jahres: M. Pokora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: